Licht-Blicke präsentiert:
Die Multivision "An den Rändern des Horizonts von Markus Mauthe" fällt aus

Licht-Blicke präsentierte:

MYANMAR – Zauber eines goldenen Landes - Live Multivision von Andreas Pröve

Freitag, 12. Februar 2016, 20:00 Uhr

Stadthalle Friedberg

„Wer das Lächeln sucht, wird es in Burma finden.“ Dieser Satz beschreibt das Burmesische Volk trefflich. Ein positives Grund-rauschen dominiert das Land. Von seinem unverbrüchlichen Optimismus lässt sich der gelähmte Fotoreporter Andreas Pröve in seinem Rollstuhl 3000 Kilometer weit davontragen. Kaum ein anderes asiatisches Land kann mit einer solchen Vielfalt an unterschiedlichen Kulturen, Völkern, landschaftlichen Schönheiten und monumentalen Superlativen aufwarten. Auf seiner  Reise feiert Pröve das buddhistische Wasserfest, auf hölzernen Kanus zeigen Fischer Alltagsakrobatik. Über dem Spiegel eines Sees erheben sich Fels und Tempel wie Ruhe und Frieden? Im Jahr 1989 nannten Militärs Burma um in Myanmar, „mächtiges Bündnis“, als Symbol für Zusammenhalt. Jahrelang prägten Konflikte das Land, zuletzt der Wunsch nach Demokratie. So trifft Pröve auf Dissidenten ebenso wie auf Wahrsager. Ein tiefer Einblick in das Land der goldenen Pagoden!