Licht-Blicke präsentiert:
Großstadt Wildnis - Safari in urbaner Natur - Live Multivision von Sven Meurs

Licht-Blicke präsentiert:

Großstadt Wildnis - Safari in urbaner Natur - Live Multivision von Sven Meurs

Mittwoch, 27. November 2019, 20:00 Uhr

Stadthalle Friedberg

Kartenvorverkauf an den bekannten Vorverkaufstellen.

Warum flattern Papageien im Wiesbadener Schlosspark?
Was treiben Füchse in der Kölner Innenstadt?
Wieso paddeln in Leipzig südamerikanische Biberratten?

Von den meisten Einwohnern unbemerkt, haben sich in deutschen Großstädten exotische Tier- und Pflanzenarten angesiedelt. Aber auch einheimische Wildtiere erobern den urbanen Raum. Seit 10 Jahren legt sich der Naturfotograf Sven Meurs auf die Lauer, um in den Ballungsräumen Rothirsche, farbenfrohe Schmetterlinge, und exotische Vogelarten abzulichten. Dabei begegnen ihm auch außergewöhnliche menschliche Spezies, die sich leidenschaftlich für den Schutz der urbanen Wildnis einsetzen. Humorvoll und packend berichtet Sven Meurs von seinen Safaris zwischen Hektik und Hochhäusern, immerzu auf der Fährte von Klein- und Großwild. Ehrliches Staunen und absurde Begegnungen sind da unvermeidlich.

Trailer zum Vortag



Bilder zum Vortrag