Licht-Blicke präsentiert:
Großstadt Wildnis - Safari in urbaner Natur - Live Multivision von Sven Meurs

Licht-Blicke präsentierte:

Indien - Zwischen Traum und Wirklichkeit - Live-Reportage von Olaf Krüger

Freitag, 14. November 2014, 20:00 Uhr

Stadthalle Friedberg

Ist Indien ein „Traumland“? Voller Neugier reist Olaf Krüger vor 23 Jahren erstmals nach Indien und tatsächlich- die Fülle und Intensität der Eindrücke lassen ihn vom ersten Moment an nicht mehr los. Indien hat viele Gesichter, deren Nebeneinander verstört und provoziert. Lässt sich etwas Beständiges hinter dem vordergründig Chaotischen entdecken?

 In seiner feinsinnigen Live- Reportage sucht der Fotojournalist nach Antworten. Er wandert durch die Hochwüsten Spitis und Ladakhs, trifft tibetische Nomaden und Gelbmützen- Mönche. In Rajasthan begibt er sich auf die Spuren der Maharajas, kurz darauf erlebt er in den Slums von Kalkutta die bittere Wirklichkeit. Vom Goldenen Tempel in Amritsar bis ins indisch-tibetische Grenzgebiet Changthang, von den Urwäldern des Kanha-Nationalparks bis zum weltberühmten Taj Mahal in Agra durchstreift Olaf Krüger den Norden Indiens auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschichten und Begegnungen. Indiens Kontraste, die Krüger in brillanten Bildern und einem sehr persönlichen Kommentar aufzeigt, beflügeln zu einer Reise zwischen Traum und Wirklichkeit.