Licht-Blicke Information:
Wir machen Pause!  Aktuell finden keine Veranstaltungen statt! Sobald es weitergeht, melden wir uns!

Guten Tag und Herzlich Willkommen bei Licht-Blicke.com

Wer aus dem Sturm heimkommt, der hat Erfahrung (isländisches Sprichwort)

Liebe LICHTBLICKE Freunde,  

ich vermisse Sie!

Heute Abend wollten wir zusammen mit Olaf Krüger die Multivision über Island bestaunen.

Wieder klappt das nicht, das ist so schade.

Und es wird in der Saison 20/21 bedauerlicherweise aufgrund der Corona bedingten Massnahmen keine weiteren LICHTBLICKE in der Stadthalle in Friedberg geben. Das bedeutet  keine LICHTBLICKE im Januar und März 2021.   

Der Referent Olaf Krüger ist ins „Live Streaming Business“ eingestiegen, was keine Alternative zu den Veranstaltungsabenden ist, sondern eine Art Ersatz und auf Spendenbasis fungiert- unter https://livestream.weltundwir.de finden Sie Informationen.

Ich erinnere mich sehr gerne an meine Island Reisen, diese sind allerdings schon Jahrzehnte her.  

Die Natur dort ist faszinierend, Feuer und Eis gleichzeitig zu erleben, in warmen Quellen zu baden und sonst mit Isländerpulli, Mütze, Schal, warmen Klamotten  im Juli  rum zu laufen, ist Kontrast pur.  Die Isländer sind so gar nicht zimperlich, sobald das Thermometer über 10 Grad steigt, werden die Sommerkleider angezogen. In Reykjavik bestaunte ich etliche Einwohner in Badehose und Bikini beim Rasenmähen, während ich immer noch warm eingepackt war.

Einmal war ich im Winter dort, ich wollte Nordlichter sehen. Die Hoffnung wuchs, als der Taxifahrer, der uns- wir waren zu dritt- vom Flughafen nach Reykjavik brachte, berichtete, er habe am Abend zuvor die Himmelslichter gesehen.

Mir blieben sie leider verborgen, stattdessen war eine Schneerutschfahrt im Miniauto bis nach Thingvellir möglich, dort treffen die beiden Kontinentalplatten zusammen. Tief verschneit hatte das seinen besonderen Reiz.

Plötzlich saß ein Schneehuhn, kaum erkennbar, auf der Strasse, das Bremsen wurde zur Schlitterpartie, die Strasse war unbefahren, daher konnten wir das Autochen schräg stellen. Das Huhn sah sehr weiß aus und verschwand dann auch recht schnell.

Ja, Island ist schon eine ganz besondere nordeuropäische Insel. Und meine Amateurdias sind schon richtig  prima geworden, die Profibilder sind demzufolge der Hammer. Einige finden Sie auf meiner Website.

Wir müssen uns in Geduld üben!

Die Hoffnung auf ein Wiedersehen ist bei mir vorhanden. 

Bis dahin -

Seien und Bleiben Sie mir gewogen.

Ihre Dagmar Meinel

Unsere Welt ist voller Licht-Blicke, ohne Licht existiert kein Leben, Licht und Schatten begegnen uns überall, beim Reisen in der ganzen Welt.

Ich heiße Dagmar Meinel, bin Diplom Ernährungswissenschaftlerin, Geografin und Pädagogin, und veranstalte seit 2000 vier Multivisionen im Jahr in der Stadthalle Friedberg.

Selbst mit dem Reisevirus infiziert, fasziniert mich das Medium Multivision so sehr, dass ich gerne professionellen Referenten die Möglichkeit biete, in Friedberg aufzutreten.

Lichtvolle Bilder auf Großleinwand und mitreißende Begegnungen mit Menschen, Kulturen, Tieren, Natur zeigen bekannte Globetrotter, Fotojournalisten, Abenteurer in ihren Shows live erzählt und hautnah.

Besuchen Sie meine LICHT-BLICKE.

 

Impressionen vergangener Vorträge