Licht-Blicke präsentiert:
China – von Shanghai nach Tibet - Live Multivision von Andreas Pröve

Licht-Blicke präsentierte:

Argentinien – Abenteuer zwischen Tropen und Eis -  Live Multivision von Dr. Heiko Beyer

Dienstag, 10. März 2015, 20:00 Uhr

Stadthalle Friedberg

Am Anfang stand ein Traum - viel Zeit im Süden des amerikanischen Kontinents verbringen zu können. In Argentinien-Synonym für erotischen Tango, tropische Wasserfälle, farbenprächtige Hochwüsten, harte Gauchos in der weiten Pampa und die bekannten Granitnadeln der Anden. „Wer nicht Tango tanzt, der ist hier nicht gesellschaftsfähig“, so Senora Maria, die dem Fotojournalisten nicht nur den Tango lehrt, sondern ihm auch ihr Buenos Aires zeigt.

Auf soviel Kultur folgt faszinierende Natur- der Norden mit Andenpässen über 5000m Höhe und ausgetrockneten Salzseen und hohen Vulkanen, tropische Savannen- und Sumpfgebiete mit den gigantischen Iguacu Wasserfällen, die spektakulären Landschaften der patagonischen Nationalparks und am Ende der Reise aller Reisen-  Feuerland, einsamer Vorposten zur Antarktis, wo der Horizont kein Ende hat und die Wolken gemasert sind wie rostiges Eisen.
Insgesamt 15 Monate dauerte der Traum von Dr Heiko Beyer, quer durch Argentinien, durch beeindruckende Landschaften der Extreme, immer wieder nah an den Menschen.