Licht-Blicke präsentiert:
Irland – Zauber der grünen Insel - Live Multivision von Dr. Heiko Beyer

Licht-Blicke präsentierte:

MYTHOS YUKON – 3000 Kilometer Canada & Alaska - Live-Multivision von Dr. Dirk Rohrbach

Donnerstag, 26. Januar 2012, 20:00 Uhr

Stadthalle Friedberg

Kaum ein Fluss steht so sehr für Wildnis und Abenteuer, Einsamkeit und Unberührtheit wie der YUKON. Der Arzt und Journalist Dirk Rohrbach will sich dem Mythos stellen. Allein. In den Wäldern Ontarios baut er sich ein traditionelles Kanu aus Birkenrinde, steigt über den steilen Chilkoot Pass auf und folgt dann der Route der Goldsucher. In Alaska ist der Yukon von einem reißenden Fluss zu einem kilometerbreiten Strom geworden, der durch die Sümpfe mäandriert. An seinen Ufern leben Elche, Wölfe und in einsamen Fischerdörfern die Nachfahren der amerikanischen Ureinwohner. Die Siedlungen sind nur mit dem Busch-flugzeug oder Boot erreichbar. Wie leben die Menschen in dieser nördlichen Abgeschiedenheit? Wie arrangieren sie sich mit hungrigen Bären und blut-rünstigen Moskitoschwärmen, die das Leben im Sommer zur Hölle machen?
Dirk Rohrbach trifft Jäger, Fischer  und Aussteiger, die vielleicht nicht mehr nach Gold aber immer noch nach ihrem Glück suchen, er spricht mit Häuptlingen und Trappern, isst mit den Einheimischen Elch, Lachs, Karibu. Dirk Rohrbach  begegnet einem Mythos mit allen seinen Herausforderungen und Facetten, er lernt eine raue, gnadenlose, aber auch immer wieder atemberaubend majestätische Welt kennen Und er lernt sich selbst neu kennen auf dieser epischen Reise durch den endlosen weiten Norden Amerikas.