Licht-Blicke präsentiert:
Die Multivision "An den Rändern des Horizonts von Markus Mauthe" fällt aus

Licht-Blicke präsentierte:

DAS VERMÄCHTNIS DER MAYA – Mexiko, Guatemala, Belize - Live Multivision von Martin Engelmann

Mittwoch, 21. November 2012, 20:00 Uhr

Stadthalle Friedberg

Die Maya waren hervorragende Astronomen und entwickelten vor mehr als zwei  Jahrtausenden den genauesten Kalender der Menschheit. Dieser Kalender endet am 21.12.2012 und damit beginnen die Spekulationen und Weltuntergangsvermutungen.
Der österreichische Fotograf Martin Engelmann reist auf den Spuren der Maya,  ausgehend von Mexico City, durch entlegene Urwaldgebiete, an Traumstränden entlang, zu einzigartigen Maya Tempeln und mystischen heiligen Stätten. Er besucht die farbenprächtigen Märkte der Maya in ihren bunten Trachten. Als berauschend erlebt er das satte Grün im „Peten“, des größten Regenwaldreservats Zentralamerikas, und er  besteigt im Hochland den aktiven Vulkan Pacaya.
Mehr als 6 Millionen Nachkommen der Maya leben heute noch in Mexico, Guatemala, Belize, Honduras. Ihre Bräuche sind tief verwurzelt mit der Natur und ihrer jahrtausendealten Geschichte.  Martin Engelmann berichtet in seiner Multivisionsschau von mystischen Prophezeihungen alter Schamanen und seinen Begegnungen mit den Menschen und den Kultur- und Naturschönheiten des einstigen Maya Reichs.